FÜHRERSCHEIN B ODER B AUTOMATIK

 

Checkliste Führerschein.PDF

Demande.obtention.permis.2017.PDF 599,67 kB

 

Mindestalter für den Antrag : 17½ Jahre

 

Benötigte Unterlagen zur Anmeldung :

 

1. Ärztliches Attest (nicht älter als 3 Monate)

2. Ein Passbild (Format 45x35mm)

3. 260 € für die Anmeldegebühren und 12 Stunden Theorie und Examen

4.Wohnsitzbescheinigung, für die Personen die nicht die luxemburgische Nationalität besitzen und deren Geburtsort nicht im Land Luxemburg befindet (Bescheinigung nicht älter  als 1 Monat) Zb: 3x Wohnort gewechselt = 3 Wohnsitzbescheinigungen. 

5. Strafregisterauszug (ab 18 Jahre) aus dem Herkunftsland, falls der Wohnsitz in Luxemburg weniger als 5 Jahre beträgt (Auszug nicht älter als 3 Monate)

6. Strafregisterauszug N-4 (ab 18 Jahre) (Auszug nicht älter als 3 Monate) erhältlich unter guichet.lu

7. Neu: Jeder minderjährige Kandidat der sich bei einer Fahrschule anmelden will, muss eine Unterschrift sowie eine Kopie des Ausweises seines Vormundes abgeben um die Anmeldung durchführenzu können.

8. Ein gültigen Ausweis des Antragstellers ( Personalausweis, Reisepass…)

           
           

Mindestanzahl der theoretischen Stunden :

12 Stunden

6 Stunden, falls ein Führerschein einer anderen Klasse vorliegt.

Mindestanzahl der praktischen Stunden :

16 Stunden

         

Der Führerschein der Klasse B erlaubt es mit folgenden Fahrzeigen zu fahren:

Personenkraftwagen bis zu 9 Sitzplätzen (inklusive Fahrer) und dessen zulässige Gesamtmasse 3500kg nicht übersteigt

Lieferwagen

Taxi ( nach der Praktikumsperiode)

Motorgetriebene Maschine deren Leergewicht 12000kg nicht übersteigt

Traktor

Mofa bis zu 50ccm

Fahrzeug für Körperbehinderte

Trike oder Quad

Anhänger bis zu 750kg zulässiges Gesamtgewicht

           
           

Aushändigung des Führerscheins:

Sobald die praktische Prüfung bestanden ist, wird der vorläufige Führerschein für die Dauer der Stagezeit, 24 Monate beträgt, ausgehändigt.

Frühestens 3 Monate nach der Aushändigung dieses provisorischen Führerscheins muss der Inhaber an einem praktischen Fahrkursus im “Centre de Formation pour Conducteurs” in Colmar-Berg teilnehemen. ( am liebsten erst nach 3000km) Nach der Stagezeit und die Teilnahme in Colmar-Berg wird der endgültige Führerschein ausgestellt

Kommentare sind geschlossen.